Worker können so ?=)%%%&$§“!!“§&)= sein!

Vor einigen Wochen wurde das Brett unter unserer Spüle feucht! Kurz vorher war ein Handwerker ( im folgenden als Worker bezeichnet) da, um den Wasserhahn zu reparieren, den er eingebaut hatte und der defekt war. Er kam also wieder., überprüfte die Wasserröhrchen und stellte fest, dass das Kaltwasserrohr, welches auch von ihm montiert wurde, einen knick hat! Oh Wunder, an der Stelle wo der Knick ist, war das Röhrchen plötzlich undicht! Er reparierte es… eine Woche später war das Brett unter der Spüle komplett schrott und die Leute die unter uns wohnen hatten einen dicken fetten Wasserfleck an der Wand. Also musste nun ein Installateur her.. der war bis heute nich da und die ummer ist bestimmt schon einen Monat her..stillstand und ich breche fast.

Heute kam dann der Schreiner mit einem neuen Unterschrank für die Küche. Er montierte die zuläufe zur Spülmaschine ab und auch den Wasserhahn. Als er dann nun scheinbar fertig ist, probiert er noch schnell ob alles läuft. Und oh Wunder, die Spülmaschine pumpt nicht ab, sondern das Wasser läuft unter die Küche… Cool! Er ist jetzt zum Küchenstudio gefahren um einen neuen Schlauch zu besorgen… ich schreie gleich!

Nix für ungut aber Worker sind die Pest! Echt jetzt!

P.S.: Letzte Woche wurden die Fenster neu abgedichtet, von Fachman… das Silikon ist leider nicht fest geworden und jetzt haben wir weiße Schmiermasse auf der Fensterbank kleben und undichte Fenster… aber das ist eine andere Geschichte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: